“Kreative inspirieren Kreative“.

Heute geht es um die zauberhafte Nina Pielok. Sie ist zweifache Mutter, ein wahres Energiebündel und Hair & Make Up Artist.

Sie hat es geschafft hat in die Selbstständigkeit zu springen und im ersten Monat bereits 4-stellige Umsätze zu machen! Ihre Geschichte dient als Inspiration, wie die Selbstständigkeit von 0 auf 100 richtig erfolgreich anlaufen kann.

Wenn du weißt, was zu tun ist, dann kannst du deine Energie bündeln und schneller vorankommen, wie es Nina auch gemacht hat. Darüber sprechen wir heute. Herzlich willkommen, liebe Nina!

 

Was ist zeichnet eigentlich eine Hair & Make Up Artist aus?

Dieser Begriff ist grundsätzlich nicht geschützt, also jeder kann sich so nennen. Make Up Artist ist aber eigentlich eine einjährige Intensiv-Ausbildung. Die habe ich an der renommierten Famous Face Academy in Frankfurt absolviert, das ist DIE Schule für Make Up Artist in Deutschland. Ich bin also zertifizierte Make-Up-Artist.

Make-Up-Artists sind anzutreffen bei der Fotografie, Fernsehen, Film, Video. Aber auch für den Endverbraucher ist es sehr interessant, um das Selbstbewusstsein zu steigern.

 

Wie lange bist du selbstständig?

Seit 8 Jahren nebenberuflich und erst seit Januar 2022 Vollzeit selbstständig.

 

Wie kam der Schritt in die Vollzeit-Selbstständigkeit? Dein Wissen hättest du ja auch im Side-Business weitergeben können?

Weil die Zeit pro Kunde in der Anstellung immer sehr begrenzt war und ich den Kunden lieber noch so viel mehr Tipps für ihre Haare und Make Up geben wollte. Das war sehr frustrierend.

Die Selbstständigkeit gibt mir den Freiraum, meinen Kunden das zu bieten, was ich ihnen bieten möchte!

Dank deiner Hilfe habe ich auch die richtige Positionierung gefunden. Ich habe nicht unbedingt eine spezielle Zielgruppe aber ein sehr spezielles Angebot.

 

Zu Beginn deiner Selbstständigkeit dachtest du ja, dass du “erstmal eine Website brauchst”. Was hattest du denn erwartet von dieser Website?

Ich dachte, dass ich unbedingt eine Website brauche, damit ich darüber verkaufen kann. Bei dir habe ich gelernt, dass es auch ohne geht, mit den bestehenden Kontakten, die man hat bzw. dem Netzwerk. Das konnte ich erst selbst nicht glauben, aber habe so die ersten Umsätze gemacht.

 

Fällt dir das Verkaufen schwer?

Nein, ich habe ja bei dir gelernt, das Verkaufen bedeutet, dass man den Menschen eine Lösung anbietet. Meine Herausforderung war eher die Frage, was ich denn genau anbiete und für wen.

Dein Prozess hat mir sehr geholfen, meine Fähigkeiten zu Papier zu bringen und zu definieren was ich will und was ich nicht mehr will.

 

Bist du jemand, der Hilfe annimmt?

Absolut. Viele denken, sie müssen alles selbst machen und Geld sparen, z.B. indem man eine Website selber erstellt anstatt das abzugeben.

Ich finde das ist ein Denkfehler. Ich bin Experte auf meinem Gebiet, aber hab keine Ahnung von Marketing. Deswegen habe ich einen Experten wie dich gesucht. So haben wir eine Win-Win-Situation, wo beide Seiten profitieren.

 

Die Kunden sind dir ja einfach zugeflogen. Erzähl mal, wie das passiert ist?

Ich habe schon während der Angestellten-Zeit einen Instagram-Kanal gestartet, wo ich meine Leidenschaft teile, Vorher-Nachher-Bilder poste usw.

So habe ich bereits eine Followerschaft aufgebaut, die meine heutigen Angebote im Rahmen der Selbstständigkeit gerne annehmen, weil sie mir bereits vertrauen.

 

Du bist ja relativ hochpreisig eingestiegen. Was nimmst du derzeit für ein Coaching?

Aktuell nehme ich für ein Einzel-Coaching was eine 8-Wochen-Betreuung beinhaltet 850 Euro. Das versuche ich dann ab Februar für 1150 Euro zu verkaufen. Außerdem gibt es ein Gruppen-Coaching für 350 Euro pro Person, welches an einem Abend stattfindet.

Für mich war das richtig so, den Preis nach und nach zu steigern, anstatt direkt sehr hochpreisig einzusteigen. Je häufiger man ein Angebot durchführt, desto mehr steigt ja auch der Wert, weil es immer besser läuft.

 

Was ist dein Tipp, wie man einen höheren Preis ansetzen kann, wenn man sich noch nicht so sehr mit seinem Wert auseinandergesetzt hat?

Den gleichen Tipp, den auch du gibst:

Versuche, direkt zu Beginn, ein Paket zu schnüren, dass mindestens 1000-2000 Euro kostet. 

Das hätte ich zunächst nicht gedacht, dass ich da für eine Dienstleistung was zusammenbekomme. Aber dann habe ich mir alles aufgeschrieben, was ich in das Paket reinpacken kann und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden!

So ein Paket ist wie ein All-inclusive-Urlaub – der Kunde bekommt damit wirklich alles was er braucht! Bei so vielen Einzelangeboten, weiß der Kunde oft gar nicht, was er will oder braucht und ist dadurch verwirrt.

 

Was waren denn die wichtigsten Punkte aus Creative Minds, die dich dorthin gebracht haben, wo du jetzt stehst?

Da hat einfach alles gestimmt. Dein Input ist so wertvoll, dass ich am Liebsten alles sofort umsetzen möchte. Man merkt, dass du keine Strategien und Informationen zurückhältst, sondern für alle den maximalen Erfolg willst.

 

Was würdest du jemanden sagen, der auch überlegt ein Coaching bei mir zu machen?

Ich sage immer, dass ich niemals heute so erfolgreich wäre, wenn ich nicht dein Programm gefunden hätte. Bei dir habe ich das Thema Online Marketing verstanden und man kommt sehr gut strukturiert zum Ziel.

 

Welche Kernfähigkeiten gibt es, um bei Creative Minds erfolgreich zu sein?

Derjenige soll das lieben, was er tut oder eine Vision haben (auch wenn er noch nicht genau weiß, wie die umgesetzt werden kann). Dabei ist die Branche relativ egal.

 

Wo können wir dich finden?

Ich poste täglich auf Instagram: https://www.instagram.com/nina.makeuphair/?hl=de Zur Kontaktaufnahme einfach eine Nachricht oder E-Mail schreiben.

  Mehr über Nina Pielok:

Nina Pielok ist Hair & Make Up Artist, verheiratet und hat zwei kleine Kinder. Vor einigen Monaten hat sie sich entschieden, ihre jahrelange Erfahrung in eine Selbstständigkeit zu verwandeln. Bereits im ersten Monat schaffte sie 4-stellige Umsätze zu erreichen.

Link: https://www.instagram.com/nina.makeuphair/?hl=de

Interlasse mir gerne eine Rezension zum Interview, wenn dir die Episode gefallen hat. Entweder direkt in deiner Podcast-App oder ab sofort auch auf Spotify. Und teile mir unbedingt deine Gedanken mit unter dem Post zur Episode auf Instagram: @mara_bleckmann.

_____________________________________

Raus aus der Auftrags-Achterbahn,
rein in das lukratives Kreativ-Business.

 

Wie du als Kreativschaffender die Handbremse löst, Selbstzweifeln in den Ar*** trittst und endlich richtig gut von deiner Leidenschaft leben kannst.

Video-Training für 0 €: www.marableckmann.de/auftakt.

Weitere interessante Links

 

📞Kostenloses Auftakt-Gespräch mit Mara 

Erfahre, wie du als Kreativschaffender deine Denkweise auf Erfolg kalibrierst, deine Zielgruppe identifizierst
und mit einem knackigen Angebot selbstbewusst, neue gut bezahlte Aufträge durch Online Marketing gewinnst.

www.marableckmann.de/auftakt

🔴Kreativ erfolgreich! Workshop

Wie du als kreativer Selbständiger deine Denkweise auf Erfolg kalibrierst, um der Auftrags-Achterbahn zu entkommen und ab sofort regelmäßig neue und gut bezahlte Aufträge mit Online-Marketing gewinnst.

Jetzt das aufgezeichnete Training sichern:

www.marableckmann.de/kreativ-erfolgreich

🎧 Marketing ist wie Musik

Kreiere deine kreative Personal Brand mit Online Marketing.

www.upspeak.de/de/kurse/marketing-ist-wie-musik

💡Du willst noch mehr Impulse zu den Themen Business Wachstum, Mindset & Marketing

Folge mir auf Instagram: www.Instagram.com/mara_bleckmann.

www.marableckmann.de